image
   Home   Führungen   Preise    Kontakts   Links


Die drei wichtigsten Führungen sind:

1 - Allgemeine Stadtführung in Verona.

Wenn Sie mit dem Bus oder mit dem Auto ankommen, fangen wir natürlich zunächst mit einer Stadtrundfahrt an. Wir schauen uns die Stadtmauer an und dann das Castelvecchio aus dem 14. Jahrhundert (der Verteidigungsbau der Herren von Verona) mit seiner Brücke und eines der beiden römischen Stadttor. Wir fahren die Etsch entlang und wir fahren dann an einer antiken Steinbrücke und einem römischen Theater vorbei.
Zu Fuß laufen wir durch die Straßen und Plätze des Stadtkernes. Wir erreichen den Hof des Hauses Julias mit dem berühmten Balkon. Wir bewundern aber auch die Piazza dei Signori, von alten schönen Palästen gesäumt, die gotischen Monumentalgräber der Familie della Scala, die Piazza delle Erbe (mit dem typischen Markt). Unser Spaziergang endet auf dem Bra Platz, wo sich das römische Amphitheater befindet, die Arena, in der im Sommer die Opernauff├╝hrungen abgehalten werden.

Es ist natürlich auch möglich, die Stadt nur zu Fuß zu entdecken.


2 - Sonderführungen in Verona.

Verona zur römischen, mittelalterlichen, venezianischen, österreichischen Zeit und so weiter....


3 - Führungen in der Umgebung von Verona.

Wir bieten noch andere Möglichkeiten je nach der Zeit und Interesse des Besuchers.
In der Umgebung von Verona kann man folgendes besichtigen:
  • Der Gardasee mit seinen malerischen Dörfern;
  • Die Renaissance oder barocken Villen;
  • Die Weinkellereien in der Policella Tal oder in der Nähe von Soave;
  • Die romanischen Pfarrkirchen...